Informationen für Lehrpersonen

Italienisch kann in den meisten Deutschschweizer Kantonen als dritte Fremdsprache gewählt werden. Das neue Italienischlehrmittel «Tocca a te!» ist auf diesen Unterricht zugeschnitten, wurde auf die Inhalte des Lehrplans 21 abgestimmt und zeichnet sich durch moderne Fremdsprachendidaktik aus. Die flexibel einsetzbaren Lernmaterialien eignen sich für den Unterricht in heterogenen Lerngruppen, die zugehörige Web-App bietet Video- und Audiomaterial sowie zahlreiche Übungen. «Tocca a te!» richtet sich an der Lebenswelt der Jugendlichen aus und bietet authentische Kommunikationssituationen.

Welche Themen werden in «Tocca a te!» behandelt? Der «Indice» bietet eine Übersicht aller Unità.